Wie programmiere ich eine gescriptete Suche?

Suchen in FileMaker per Script? Wie geht das?

Diese Frage stellt sich bestimmt jeder FileMaker-Neuling. Nun, dazu gibt es mehrere Möglichen, die zum Ziel führen.

Spontan fallen mir drei Varianten ein

  1. Der Befehl Perform Find bzw. Ergebnismenge suchen mit festen Suchparametern
  2. Der Befehl Find/Replace bzw. Suchen/PerformErsetzen ausführen
  3. Die Kombination von Enter Find Mode, Set Field und Perform Find bzw. Suchenmodus aktivieren, Feldwert setzten und Ergebnismenge suchen

Ich bevorzuge die letzte Variante und möchte in diesem Artikel auch erklären, warum.

Hier das Beispiel einer gescripteten FileMaker Suche in Kombination von Enter Find Mode, Set Field und Perform Find

Schaut Euch das Script mal an. Man kann sofort erkennen, wonach gesucht wird. Bei den anderen Varianten muss ich zunächst den Befehl doppelklicken, um zu erkennnen, wonach gesucht wird. Im Gegensatz zu „Perform Find“ mit gespeicherten Suchparametern kann ich hier auch mit Variablen operieren. Ausserdem kann man durch geeignete Kommentare das Script noch transparenter machen.

Die Vorteile sind offensichtlich:

  • Verständlicher Code
  • Einsatz von Variablen möglich

Der einzige Nachteil ist das man ein paar mehr Zeilen Code braucht, aber wenn man nach „Lines of code“ bezahlt wird, sollte dies kein Problem sein 😉


Advertisements

4 Gedanken zu „Wie programmiere ich eine gescriptete Suche?

  1. Hallo Roland,

    supi Seite!! habe dich heute gefunden als ich mich auf die Suche gemacht habe, wie ich eine Feld1-ODER-Feld2 Suche hinbekomme. Besonders gut fand ich das Post-It auf dem Monitor 😀

    Was ich suche habe ich aber immer noch nicht gefunden. Wie kann ich eine Liste erstellen die Datensätze enthält die eines von drei Feldern geüllt haben. Ich suche also ALLE Einträge die etwas in Feld1 ODER Feld2 ODER Feld3 haben. Eine UND Verknüpfung ist ja schließlioch zu einfach 😉

    Danke, Chris

    • Hallo Chris,

      Folgendes Script:

      Suchen Aktivieren
      Feld angeben [FELD1 ; "*" ]
      Neuer Datensatz/Abfrage
      Feld angeben [FELD2 ; "*" ]
      Neuer Datensatz/Abfrage
      Feld angeben [FELD3 ; "*" ]
      Suche ausführen

      findet alle DS, die in FELD1, FELD2 oder FELD3 was stehen haben.

      Gruß
      Roland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s